Abwasserbesitigung und Straßenneubau in Pfaffenhofen

 
Bisher wurde das in Pfaffenhofen anfallende Schmutzwasser in ensprechenden Hauskläranlagen gereinigt.

Im Frühjahr 2003 wurde begonnen, neue Schmutzwasserkanäle mit ensprechenden Hausanschlüssen zu bauen. Das anfallende Niederschlagswasser wird im Trennsystem erfasst und in die Rannach eingeleitet. Das Schmutzwasser wird über eine Pumpstation und Druckleitung nach Buchheim in die dortige Kläranlage befördert.
 
In diesem Zusammenhang tauschte der städt. Bauhof die alten Wasserleitungen gegen neue aus.
 
Nach Abschluss der Kanalbaumaßnahmen wurden sämtliche Ortsstraßen neu ausgebaut. Im Ortsteil Pfaffenhofen sind somit sämtliche Ver- und Entsorgungsanlagen auf den neuesten Stand gebracht.