Marktplatzbrunnen

Marktplatzbrunnen
Osterbrunnen

Den Brunnen zieren die Symbole der Stadt:

  • der Turm symbolisiert die ehemalige Wehrkirchenanlage (Fliehburg)
  • der Bär erinnert an die früher im Wald lebenden Bären und
  • die beiden Wasserläufe stehen für die eurpäische Wasserscheide, die mitten durch den Burgbernheimer Wald verläuft. Das von der Frankenhöhe nach Norden ablaufende Wasser fließt über die Aisch (Ursprung bei Schwebheim), die Regnitz, den Main und den Rhein in die Nordsee. Während das nach Süden ablaufende Wasser über die Altmühl (Ursprung Nahe Erlach-Siedlung) und die Donau in das Schwarze Meer fließt.
Alljährlich kurz vor Ostern schmückt der Obst- und Gartenbauverein den Brunnen als Osterbrunnen. Die detailreich bemalten und geschmückten Ostereier sind ein Blickfang am Marktplatz.