Marktplatzbrunnen

Marktplatzbrunnen
20181130_075301
Osterbrunnen


Den Brunnen zieren die Symbole der Stadt:

  • der Turm symbolisiert die ehemalige Wehrkirchenanlage (Fliehburg)
  • der Bär erinnert an die früher im Wald lebenden Bären und
  • die beiden Wasserläufe stehen für die eurpäische Wasserscheide, die mitten durch den Burgbernheimer Wald verläuft. Das von der Frankenhöhe nach Norden ablaufende Wasser fließt über die Aisch (Ursprung bei Schwebheim), die Regnitz, den Main und den Rhein in die Nordsee. Während das nach Süden ablaufende Wasser über die Altmühl (Ursprung Nahe Erlach-Siedlung) und die Donau in das Schwarze Meer fließt.
Alljährlich kurz vor Ostern schmückt der Obst- und Gartenbauverein den Brunnen als Osterbrunnen. Die detailreich bemalten und geschmückten Ostereier sind ein Blickfang am Marktplatz.

Termine.
«»April
 MoTuWeThFrSaSu
141234567
15891011121314
1615161718192021
1722232425262728
18293012345
196789101112
Appointments
Fr, 04-26-2024
26.04.2024 19:00 Internationaler Tag der Streuobstwiese; Fachvortrag "Essbare Landschaften-Essbare Gemeinden. Obstvielfalt für Alle!" von Sigi Tatschl Tag der Streuobstwiese Sigi Tatschl referiert zu „Essbare Landschaften – Essbare Gemeinden“ Am 26. April findet zum vierten Mal der „Tag der Streuobstwiese“ statt. Unter dem Motto #streuobstueberall wird in Deutschland und in vielen weiteren Staaten gefeiert.
Sa, 04-27-2024
27.04.2024 09:00 - 12:00 Veredelungskurs mit Klaus Huprich Veredelungskurs mit Klaus Huprich Das Veredeln von Obstgehölzen ist eine uralte gärtnerische Technik. Je nach Jahreszeit gibt es unterschiedliche Verfahren. Im Spätwinter werden Edelreiser auf eine sogenannte Unterlage gesetzt. Die Technik dafür heißt Kopulation. Im Sommer wird eine andere Veredlungstechnik angewendet: die Okulation.
Su, 04-28-2024

Kontakt.

Stadt Burgbernheim
Rathausplatz 1
91593 Burgbernheim

Telefon 09843/309-0
Telefax 09843/309-30
info@burgbernheim.de

Anmeldung Newsletter